Dr. med. Susanne Lipski

Willkommen in der privatärztlichen Hautarztpraxis in Berlin Tegel und Westend

„Privatpraxis“ bedeutet für Sie und uns:

  • ausreichend Zeit für Untersuchungen und Gespräche
  • kompetente, erfahrene Arzthelferinnen
  • keine Wartezeiten, keine Ausbildungsassistenten

Wir freuen uns auf Sie!

 

Aktuelle Informationen

Sprechstunde von Montag bis Donnerstag nach individueller Vereinbarung nur für privat Versicherte. Eine Behandlung von gesetzlich Versicherten über Chipkarte erfolgt nicht.

Telefon: (030) 433 15 95
Telefonzeiten: Montag+Donnerstag 11.00-19.00, Dienstag 10.00-15.00       

Zur Zeit nehmen wir leider keine neuen gesetzlich Versicherten als "Selbstzahler" an.

Neue privat Versicherte können wir nur noch am Standort Tegel berücksichtigen.

News 

Juni 2016: Allergien - ein zunehmendes Problem

Allergien sind erworbene Reaktionen des Immunsystems gegenüber Substanzen, die über Haut-und Schleimhäute aufgenommen werden. Die Zeit von der Sensibilisierung bis zum Auftreten von Beschwerden kann mehrere Tage bis Jahre dauern. Häufig lassen sich jedoch auch Sensibilisierungen im Test nachweisen, ohne dass sich merkliche Beschwerden einstellen. Andererseits ist der Nachweis einer Sensibilisierung nicht in allen Fällen durch spezifische Testungen möglich.
An erster Stelle steht deshalb immer das ausführliche Gespräch.
Typische Formen der Allergie sind Nahrungsmittel-oder Medikamentenunverträglichkeiten, Heuschnupfen, allergisches asthma, Insektengiftallergien, Kontaktallergien, aber auch Reaktionen gegenüber Licht. Mögliche Allergietestungen sind, je nach immunologischem Reaktionsmuster (Typ1-4), Prick-, Epikutan-, Rast- oder Lichtprovokationstestungen. Erst danach schließt sich die Erstellung eines individuellen Therapieplans an.

Mai 2016: Sonnenschutz richtig gemacht !

- von 11.00-15.00 nur im Schatten aufhalten
- wenn möglich textilen Sonnenschutz mit hoher Webdichte benutzen, inklusive Mütze
- ausreichenden Sonnenschutzfaktor LSF 30 und höher mindestens 30 Minuten vorher auftragen - viel hilft viel !
- einen Sonnenschutz von innen gibt es nicht
- Solarienbesuche vor dem Urlaub bringen keinen Sonnenschutz und fördern die Hautkrebsentstehung

Gerne beraten wir Sie individuell zu Ihrer sonnenbedingten Hautbelastung, Lichtempfindlichkeitn und Lichtschutzverhalten

April 2016: Seien Sie Aufmerksam zu Ihren Füßen !

Wir bieten eine umfassende dermatologische Fußbetreuung an.
Dazu gehört die ärztliche Anamnese, Inspektion der Fußform, der Nägel und der umliegenden Haut. Wir widmen uns nicht nur bereits erkrankten Füßen, sondern im besonderen der Vorsorge (geeignetes Schuhwerk, Druckentlastung und Pflegemaßnahmen für zu hause). Wir behandeln Druckstellen, Haut-und Nagelpilz, Schwielen, Viruswarzen, Nagelveränderungen durch Druck, eingewachsene Nägel, diabetische Füße und sonstige Hautveränderungen bei Durchblutungsstörungen nach den Leitlinien der dermatologischen Gesellschaften. Wir bieten die Möglichkeit eine sofortige Abklärung und Therapie durchzuführen (z. B mikroskopische Pilzdiagnostik, Erhebung des Gefäßstatus mittels Ultraschall, Akutbehandlung eingewachsener Nägel ggf. auch operativ. Wir unterleigen keinen Beschränkungen der Therapiemöglichkeiten und betreiben keinen Produktverkauf !